Frage und Antwort mit drei Abgeordneten des Landtags

Rheinland-pflzische Landtagsabgeordnete besuchen das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Neuwied

14.11.2019

Lesen Sie im Folgenden eine Pressemitteilung des Werner-Heisenberg-Gymnasiums: 
www.blick-aktuell.de/Politik/Frage-und-Antwort-mitdrei-Abgeordneten-des-Landtags-420928.html

Drei Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags waren am Werner-Heisenberg-Gymnasium zu Gast. Im Rahmen des seit 2003 landesweit, jeden November stattfindenden, Schulbesuchstags standen Ellen Demuth (CDU) aus dem Wahlkreis Linz am Rhein/Rengsdorf sowie Sven Lefkowitz (SPD) und Jan Bollinger (AfD) aus dem Wahlkreis Neuwied den anwesenden Schülern Rede und Antwort. Die beiden 12er Sozialkunde-Grundkurse von Herrn Schmidt hatten sich im Voraus einige Fragen überlegt, die sie den Politikern bei dieser Gelegenheit stellen wollten.

Verschiedenste Themen wie beispielsweise Klimawandel/-schutz und „Fridays for Future“, die Landtagswahl in Thüringen und der Bedeutungsverlust der Volksparteien sowie die Grundrente und der demografische Wandel wurden angesprochen. Dabei gab es weit mehr Fragen und Nachfragen, als von den drei Abgeordneten in der zur Verfügung stehenden Zeit beantwortet werden konnten. Es entwickelten sich lebhafte Diskussionen und die beiden Kurse freuten sich über ausführliche und interessante Antworten der Politiker.

Der Abgeordnetenbesuch bot den WHGlern eine sehr gute Möglichkeit, sich mit aktuellen politischen Themen auseinanderzusetzen und in den direkten Dialog mit der Politik treten zu können.